Startseite

Der Lehrstuhl für Regelungstechnik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ist dem Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik der Technischen Fakultät zugeordnet.

Die Forschung am Lehrstuhl beschäftigt sich mit der Modellierung, Analyse, Regelung und Optimierung von dynamischen Systemen, insbesondere von nichtlinearen Systemen sowie vernetzten und ereignisdiskreten Systemen. Eine Expertise des Lehrstuhls ist zudem die reale Umsetzung dieser modernen regelungstechnischen Methoden, bspw. durch enge Kooperationen mit der Industrie auf dem Automobilsektor, der Robotik oder der Automatisierungstechnik. In der Lehre ist der Lehrstuhl verantwortlich für die regelungstechnische Ausbildung in derzeit acht Studiengängen der Technischen Fakultät.

 

Lehrstuhl

Forschung

Lehre

Im DFG-Projekt „Verteilte modellprädiktive Regelung nichtlinearer Systeme mit asynchroner Kommunikation“ wird die Entwicklung eines verteilen Regelungsverfahrens für vernetzte Systeme betrachtet, wobei ein besonderes Augenmerk auf der Auflösung einer starren Kommunikation zwischen den Agenten liegt....

Wir gratulieren Daniel Landgraf zur Verleihung des VDE Bayern Award 2021 als Auszeichnung seiner Masterarbeit „Hierarchical learning and model predictive control“. Der VDE zeichnet damit herausragende technisch-wissenschaftliche Abschlussarbeiten aus und möchte damit gleichermaßen ein Zeichen setzen...

Wir freuen uns, dass wir ab November Julian Kißkalt als neuen Mitarbeiter am Lehrstuhl begrüßen dürfen. Julian wird bei uns am Projekt "Anomaly detection and intelligent recalibration of sensorized systems" arbeiten.  

Seit diesem Semester setzen wir den autonomen Roboterhund Spot in der Lehre ein. Dabei dürfen sich Studierende in zwei Gruppen Herausforderungen aus dem Bereich der mobilen Robotik stellen. Bearbeitet werden die Themen globale Lokalisierung, Pfad- und Bewegungsplanung sowie Gestensteuerung. Weitere ...

Ab Oktober dürfen wir Julia Kowalewski als neue Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Regelungstechnik begrüßen. Julia wird sich bei uns mit der Entwicklung robuster Regelungsverfahren für Umrichter in der HVDC-Anwendung beschäftigen.  

Zum Wintersemester wird erstmals die neue Vorlesung Robotik 2 (Fortgeschrittene Methoden) angeboten. Aufbauend auf die regelungstechnischen Grundlagen aus Robotik 1 werden unter anderem die Starrkörperdynamik, die nichtlineare Regelung und die kollisionsfreie Pfadplanung behandelt. Weitere Informati...

Wir freuen uns, dass wir ab September Fadi Snobar und Alexander Verhoolen als neue Mitarbeiter am Lehrstuhl für Regelungstechnik begrüßen dürfen. Fadi wird sich bei uns mit KI-unterstützter Modellierung zur Steigerung der Regelgüte beschäftigen, Alexander arbeitet an der Entwicklung von Regelungen ...