Navigation

Archiv

Montag, 11.03.2019 (Anreisetag)

ab 12:30 Gemeinsames Mittagessen
13:45-13:55 Begrüßung
13:55-14:20 Feedback Control goes Wireless
Dominik Baumann (MPI Stuttgart)
14:20-14:45 Control over Networks Using a Slotted Transmission Classification Model
Steffen Linsenmayer (IST Universität Stuttgart)
14:45-15:10 Networked control systems with feedthrough term: Challenges and solutions
Navid Noroozi (OvGU Magdeburg)
15:10-15:35 Spieltheoretische Ansätze in Vernetzten Systemen mit beschränkten Informationen
Tatiana Tatarenko (TU Darmstadt)
15:35-16:05 Kaffeepause
16:05-16:30 Vernetzte ereignisbasierte Kollisionsvermeidung für mobile Objekte
Michael Schwung (Ruhr-Universität Bochum)
16:30-16:55 Trajectory Planning of Networked Autonomous Systems in Changing Environments
Olaf Stursberg (Universität Kassel)
16:55-17:20 Fast Separable Computation of the Terminal Cost for Distributed MPC
Giuliano Costantini (TU Kaiserslautern)
17:20-17:45 Entwicklung eines modularen Rahmenwerks zur verteilten modellprädiktiven Regelung nichtlinearer nachbaraffiner Systeme
Andreas Völz (Universität Ulm)
17:45-18:10 Towards decentralized non-convex optimization with ALADIN
Timm Faulwasser (KIT Karlsruhe)
ab 18:30 Abendessen
danach Geselliges Beisammensein in der Historischen Klause der Reisensburg

Dienstag, 12.03.2019

08:00-08:25 Distributed Control of Energy Storages within Smart Grids
Karl Worthmann (TU Ilmenau)
08:25-08:50 Efficient Sensitivity Analysis for MPC Controlled Multimodal Energy Systems
Florian Steinke (TU Darmstadt)
08:50-09:15 Vernetzte Energiesysteme
Alexander Koch (Robert Bosch GmbH)
09:15-09:40 Sekundärregelung verkoppelter Microgrids
Jonathan Hermann (TU Darmstadt)
09:40-10:10 Kaffeepause
10:10-10:35 Synchronisation nichtlinearer gekoppelter Oszillatoren
Alexander Schaum, (Universität Kiel)
10:35-11:00 Verteilte Clusteranalyse von vernetzten Datensätzen
Jan Zimmermann (TU Darmstadt)
11:00-11:25 Datengetriebene Prozessmodellierung zur Qualitätssicherung industrieller Produktionsketten
Benjamin Lindemann (IAS Universität Stuttgart)
11:25-11:50 Parameteridentifikation in Echtzeit mit FIR-Filtern bei Messungsverlusten in einem Netzwerk
Steffen Siegel (UniBW München)
11:50-12:10 Aussprache GMA FA 1.50
12:15-13:20 Mittagspause  (wir erhalten ein Lunch-Paket, welches entweder im Speisesaal oder während der Fahrt zum Ulmer Münster eingenommen werden kann
13:20 Abfahrt zum Ulmer Münster (Treffpunkt am Parkplatz)
14:30-15:30 Führung durch das Ulmer Münster
15:30-17:30 Zeit in der Ulmer Innenstadt
17:30 Rückfahrt zur Reisensburg
ab 19:00 Abendessen
danach Geselliges Beisammensein in der Historischen Klause der Reisensburg

Mittwoch, 13.03.2019 (Abreisetag)

08:30-08:55 Verteilte vernetzte Regelung bei Satelliteninformationen und deren Anwendung bei der Erdbeobachtung
Klaus Schilling (Universität Würzburg)
08:55-09:20 Urban traffic automation using consensus-based auction algorithms
Fabio Molinari (TU Berlin)
09:20-09:45 Optimaler Betrieb von umrichtergeführten Netzen
Kim Listmann (ABB AG)
09:45-10:10 Curriculum zur Lehre “vernetzter Systeme” in der universitären Ausbildung
Kim Listmann (ABB AG)
10:10-10:40 Kaffeepause
10:40-11:05 Deep Reinforcement Learning for Networked Estimation and Control
Daniel Quevedo (Universität Paderborn)
11:05-11:30 Ein ereignisbasiertes und kooperatives MPC für ein Ressourcenmanagement basierend auf der max-plus Algebra
Darina Schulze (IFAK Magdeburg)
11:30-11:55 Kooperative Optimalregelung unter eingeschränkter Kommunikation und Information
Florian Köpf (KIT Karlsruhe)
11:55-12:20 Analyse netzwerkgestützter Regelungen mit unsicheren Ein-/Ausgabezeitpunkten
Maximilian Gaukler (FAU Erlangen-Nürnberg)
12:30 Gemeinsames Mittagessen

Montag, 14.05.2018 (Anreisetag)
ab 13:00 Gemeinsames Mittagessen
14:00-14:10 Begrüßung
14:10-14:45 Verschlüsselte kooperative Regelung vernetzter Systeme
M. Schulze Darup (Universität Paderborn)
14:45-15:10 Kooperative fehlertolerante Steuerung vernetzter Systeme
K. Schenk (Ruhr-Universität Bochum)
15:10-15:35 Towards distributed stochastic optimal power flow
A. Engelmann (KIT Karlsruhe)
15:35-16:10 Towards distributed optimal adaptive control based on reinforcement learning
D. Görges (Technische Universität Kaiserslautern)
16:10-16:30 Kaffeepause
16:30-17:05 Modellbasierte Regelung von vernetzten Brennstoffzellen-Batterie-Systemen
V. Neisen (RWTH Aachen)
17:05-17:30 Cooperation and control for fractionated space systems
F. Kempf (Julius-Maximilians-Universität Würzburg)
17:30-17:55 Beobachter- und Reglerentwurf in Netzwerken mit Anwendung auf Virusausbreitungsmodelle
A. Schaum (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)
17:55-18:20 Fast Semantics: OPC UA on a chip for deeply embedded semantic real-time communications
C. Iatrou (Technische Universität Dresden)
ab 18:30 Abendessen
danach Geselliges Beisammensein in der Historischen Klause der Reisensburg
Dienstag, 15.05.2018
08:30-09:05 Distributed optimal control of networked discrete event systems
O. Stursberg (Universität Kassel)
09:05-09:40 A family of control algorithms for multi-agent coordination with Lagrangian measurements
V. Grushkovskaya (Universität Stuttgart)
09:40-10:05 Multi-mode model predictive control for uncertain environments
J. Bethge (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)
10:05-10:25 Kaffeepause
10:25-10:50 Memory weighted consensus protocols against packet dropouts
A. Datar (Technische Universität Hamburg)
10:50-11:25 Exploiting the superposition property of wireless communication for max-consensus problems in multi-agent systems
F. Molinari (Technische Universität Berlin)
11:25-11:50 State-dependent data queuing in shared-resource networked control systems
M. Mamduhi (Technische Universität München)
11:50-12:15 Event-triggered learning for resource-efficient networked control
F. Solowjow (Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart)
12:15-12:25 Aussprache GMA FA 1.50
12:30-13:30 Mittagspause
13:45 Abfahrt zum Archäopark Vogelherd
14:30-16:00 Führung durch den Archäopark Vogelherd
17:15 Rückfahrt zur Reisensburg
ab 18:30 Abendessen
danach Geselliges Beisammensein in der Historischen Klause der Reisensburg
Mittwoch, 16.05.2018
08:30-09:05 Communication reduction in distributed model predictive control without terminal costs and constraints
R. Rostami (Technische Universität Kaiserslautern)
09:05-09:40 Predictive control methods for networked cyber-physical systems
D. Quevedo (Universität Paderborn)
09:40-10:05 Verteilte mengenbasierte Zustandsschätzung für vernetzte, gekoppelte Systeme
M. Kögel (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)
10:05-10:25 Kaffeepause
10:25-10:50 GRAMPC: Echtzeitfähige Optimierung für (D)MPC
A. Völz (Universität Ulm)
10:50-11:15 Remote control of plants: a network perspective
Y. Shardt (Technische Universität Illmenau)
11:15-11:40 Spieltheoretische Ansätze in vernetzten Systemen
T. Tatarenko (Technische Universität Darmstadt)
11:40-12:05 Integrale Eingangs-Zustandsstabilität vernetzter Regelungssysteme
R. Geiselhart (Universität Ulm)
12:30 Mittagessen

Montag, 29.05.2017 (Anreisetag)
ab 19:30 Abendessen
danach Geselliges Beisammensein in der Historischen Klause der Reisensburg
Dienstag, 30.05.2017
08:00-08:10 Begrüßung
08:10-08:40 Das Smart Grid als vernetztes System
A. Koch
08:40-09:10 Vernetzte Energiesysteme – Die Energiewende und ihre Herausforderungen an einem praktischen Beispiel
K. Listmann
09:10-09:30 Distributed AC Optimal Power Flow Using ALADIN
A. Engelmann
09:30-10:00 Towards optimal operation of interconnected systems: The potential of distributed optimization
R. Schneider
10:00-10:20 Kaffeepause
10:20-10:40 Remote State Estimation with Packet Drops in the Presence of an Eavesdropper
A. Leong
10:40-11:00 Hierarchical Shared Resource Allocation for Batch Reactors
L. Maxeiner
11:00-11:30 Hierarchische Regelung vernetzter linearer Systeme
O. Stursberg
11:30-12:00 Compositional Temporal Contracts:  Durchgehende Berücksichtigung zeitlicher Anforderungen in vernetzten Automotive-Systemen
T. Sehnke
12:00-12:30 Entwurf der Kommunikationsstruktur vernetzter Regelungssysteme
J. Lunze
12:30-14:00 Mittagspause
14:00-14:30 Contract based modular autonomous design and operation using predictive control
R. Findeisen
14:30-14:50 Prädiktive Regelung über Netzwerke unter Berücksichtigung von Ressourcen
M. Kögel
14:50-15:10 Coordination of interconnected systems by means of distributed model predictive control
P. Köhler
15:10-15:40 Verteiltes MPC für nichtlineare, gekoppelte Systeme basierend auf einem suboptimalen ADMM-Verfahren
A. Bestler
15:40-16:00 Distributed semidefinite programming for the synthesis of a stabilizing model predictive controller for interconnected systems
G. Costantini
16:00-16:30 Kaffeepause
16:30-17:00 Kontrollansätze für verteilte vernetzte Kleinst-Satelliten-Formationen
K. Schilling
17:00-17:20 Vernetzung von Verkehrsteilnehmern und Infrastruktur in innerstädtischen Szenarien: Anwendungen und Herausforderungen
T. Quack
17:20-17:40 Modellierung eines reglerbasierten Koexistenzmanagements
D. Schulze
17:40-18:00 Testen verteilter Automatisierungssysteme
A. Zeller
18:00-18:15 Aussprache GMA FA 1.50
ab 18:30 Abendessen
danach Geselliges Beisammensein in der Historischen Klause der Reisensburg
Mittwoch, 31.05.2017
08:00-08:30 Modelling and Optimal Control of a Class of Timed Discrete Event Systems with Shared Resources
J. Raisch
08:30-09:00 Event-based sampling concepts for Networked Control Systems
S. Linsenmayer
09:00-09:30 Design Trade-offs in Event-based Control
B. Demirel
09:30-10:00 Novel triggering concepts for event-based state estimation
S. Trimpe
10:00-10:20 Kaffeepause
10:20-10:50 Kontinuumsmodelle zur Regelung und Zustandsschätzung von Multiagentensystemen
T. Meurer
10:50-11:20 Stabilitätsanalyse vernetzter Regelsysteme mit lokalen Netzwerken: Ein Small-Gain-Ansatz
R. Geiselhart
11:20-11:50 Verteilte Optimierung und Extremwertregelung auf gerichteten Graphen
S. Michalowsky
11:50-12:20 Inverse Optimierung in linear-quadratischen dynamischen Spielen
J. Inga Charaja
12:20-12:30 Abschluss
ab 12:30 Mittagessen