Navigation

M.Sc. Ferdinand Fischer


Forschungsinteressen und Arbeitsgebiete

  • Algebraische Fehlerdiagnose von verteilt-parametrischen Systemen
  • Methode der Modulationsfunktionen
  • Mitarbeiter der Gruppe Infinite-dimensional Systems von Prof. Deutscher
  • Google Scholar
  • ResearchGate

Publikationen

2019

2018

2017

2016

Werdegang

2008 Abitur am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Oberasbach
2009-2015 Studium Mechatronik, FAU Erlangen-Nürnberg
seit Oktober 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Regelungstechnik, FAU Erlangen-Nürnberg

Offene Arbeiten

Zur Zeit sind keine Arbeiten zu vergeben.

Laufende und abgeschlossene Arbeiten

  • Algebraische Detektion zeitabhängiger Fehler für verteilt-parametrische Systeme (BA)
  • Algebraische Fehlerdiagnose für verteilt-parametrische Systeme mit zeitlich veränderlichen Fehlern (BA)
  • Beobachterbasierte Fehlerdiagnose für ein parabolisches System mittels Backstepping (MA)
  • Fehlerdetektion und -isolation für einen Wärmeleiter (MA)
  • Fehlerdiagnose für hyberbolische Systeme mittels Modulationsfunktionen (MA)
  • Fehlerdiagnose für zeitlich veränderliche Fehler (BA)
  • Fehlerdiagnose für zeitvariante konzentriert-parametrische Systeme mittels Modulationsfunktionen (BA)
  • Finite Elemente Approximation eines Euler-Bernoulli Balkens (BA)
  • K-Summationsmethode für die Trakjektorienplanung von verteilt-parametrischen Systemen (BA)
  • Parameteridentifikation am Wärmeleiter (FP)
  • Parameteridentifikation bei Werkzeugmaschinen mittels Modulationsfunktionen (MA)
  • Simulation fraktionaler Diffusions-Reaktions Systeme (FP)
  • Simulation für einen Wärmeleiter mit FEniCs (FP)
  • Simulation und Trajektorienfolge für einen Wärmeleiter mit zwei-dimensionalen Ortsbereich (FP)
  • Simulation und Trajektorienplanung für ein schweres Seil (FP)
  • Trajektorienplanung für gewisse lineare verteilt-parametrische Systeme (BA)
  • Versuchsstand für einen Wärmeleiter (BA)